Leistungen

 

Labor

  • Blutabnahmen jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag ab 8 bis spätestens 10 Uhr.
  • keine gesonderte Anmeldung notwendig!
 
blutabnahme

EKG

  • bei Stenocardien oder Rhytmusstörungen (Notfalls-Elektrokardiogramme) werden die Kosten von den Krankenkassen bezahlt.
  • EKG auf Wunsch des Patienten ist möglich und wird dann dem Patienten als Privatleistung verrechnet.
 
ekg

Lungenfunktion (klein)

  • erforderlich bei Patienten mit Asthma bronchiale und COPD bzw. Rauchern in regelmäßigen Abständen.
 

Schmerztherapie

  • nach dem WHO Stufenschema situationsabhängig angepasst.
 

Vorsorgeuntersuchungen

  • Werden wie von den Krankenkassen empfohlen durchgeführt.
  • Werden vom Patienten mehr Untersuchungen gewünscht, so müssen die Kosten vom Patienten privat getragen werden.
 

Führerschein

Mitzubringen sind:

  • gültiger Lichtbildausweis (z.B.Reisepass, Personalausweis)
  • Bei Brillenträgern Brillenpass bzw. bei Linsenträgern Linsenpass, woraus die Dioptrienzahl hervorgeht.


Kosten

Derzeit sind folgende Tarife direkt vom zu Untersuchenden an den Arzt zu bezahlen:

  • Vom Bewerber der Gruppe 1: 35.00 Euro
  • Vom Bewerber der Gruppe 2: 50.00 Euro
  • Für Wiederholungsuntersuchungen für befristete Lenkberechtigungen der Klassen C und D: 30.00 Euro.
Untersuchungen sind prinzipiell jeden Tag möglich, die Behandlung Kranker geht natürlich vor und deswegen bitten wir um kurzfristige telefonische Terminvereinbarung um die Führerscheinuntersuchung in den Ordinationseinlauf einzugliedern bzw. die Wartezeiten kurz zu halten!

 

Impfen bzw. Impfberatung

  • nicht auf Krankenkassenleistung möglich
  • Privatleistung, wobei das Impfhonorar von der Ärztekammer vorgegeben wird.
 

Hausbesuche

  • Anmeldung zwecks Terminplanung unter Tel. 03462/39900 während der Ordinationszeiten möglichst frühzeitig nötig.
 

Mutter-Kindpass Untersuchung der Schwangeren

  • interne Untersuchung bzw. Laborkontrollen
mutterkind
 

Gemeindearzt

Gemeindearzt der Gemeinde Frauental a.d.Laßnitz - Sanitätsdistrikt Nord.

Leistungen

  • Totenbeschau
  • §8 UBG Untersuchungen
  • Gutachten bzw. beratenden Tätigkeit der Gemeinde in sanitätspolizeilichen Angelegenheiten.

Erreichbarkeit / Anforderung

während der Ordinationszeiten unter der Ordinationsnummer 03462/39900, danach über das Rote Kreuz Deutschlandsberg unter 14844 wobei von 15-7 Uhr ein organisierter Bereitschaftsdienst zur Verfügung steht welcher ebenfalls unter 14844 kontaktiert werden kann.

 

Notarzt

  • aktuell gültiges Notarztdiplom der österreichischen Ärztekammer mit Versorgung von akuten Notfällen
  • Erreichbarkeit unter 03462/39900 bzw. 14844 (Rotes Kreuz)

Erreichbarkeit / Anforderung

während der Ordinationszeiten unter der Ordinationsnummer 03462/39900, danach über das Rote Kreuz Deutschlandsberg unter 14844 wobei von 15-7 Uhr ein organisierter Bereitschaftsdienst zur Verfügung steht welcher ebenfalls unter 14844 kontaktiert werden kann.

notarzt